| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

England

Page history last edited by Echnaton 4 years, 5 months ago Saved with comment

 

Staat  England

 


England ist hier die Kurzform für das Vereinigte Königreich (Langform: Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland) ist der ...größte Staat in Europa. England ist eine parlamentarische Monarchie, die als parlamentarische Demokratie geführt wird.

Hauptstadt: London. Wahlspruch: "Gott und mein Recht"

 

Fläche: ca. 245 tsd km² - (79.), HDI: 0,907 - (14.) 

Einwohner: 64,6 mio - (22.), 264 / km² - (34.)

Wirtschaft: (BIP 2013): 2.550 mrd $ - (8.), 38.300 $ / Einwohner und Jahr - (24.) 

 

Das Vereinigte Königreich besteht im wesentlichen aus England, Schottland, Wales und Nordirland, in dem es immer noch religiöse gewalttätige Konflikte gibt. ... drittgrößte Bevölkerung in der EU,

 

  • Homepage[>] – die britische Außendarstellung.
  • WikiDiki[>] – alle Fakten und Infos zum Vereinigten Königreich.
  • Amnesty International[>] – der Jahresbericht 2016: immer noch ellenlang !

 

→  Siehe auch Frankreich, Deutschland, ItalienUSA, Australien

 

→  [zum Hauptportal Brainen]

 



 

Links zu England


 

  • Auswärtiges Amt[>] – die offizielle Einschätzung.
  • Europäische Union[>]
  • CIA-Factbook[>] – (englisch) - aus dem World Factbook.
  • BPB[>] – die Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Deutsche Botschaft[>] – in London.

 

  • Süddeutsche.de[>] – ein Themenportal England.
  • Spiegel.de[>] – ein Themenportal England.
  • WikiTravel[>] – der große Reiseführer England.

 

 

Aktuelle Lage und Ereignisse


...

 

2016

 

In Bezug auf Griechenland wurde besonders seit 2014 über den Grexit, das Hinauswerfen Griechenlands aus dem Euro gesprochen. Ähnlich wird seit ... über das Austreten Englands aus der EU gesprochen.

[23.06.2016] - Abstimmung per Volksentscheid über den Brexit.

 

 

Verantwortung in der Welt


Aufgrund seiner Geschichte, besonders vom 15. bis 20. Jh. und seiner wirtschaftlichen Stellung heute in und von Europa aus, ...

 

 

Die Geschichte Englands


→  zum Hauptartikel Geschichte Englands

 

Nach der IS-Einteilung der Menschheitsgeschichte teilen wir auch die Geschichte Englands in die nachfolgenden neun Welt-Zeitalter ein.

 

  • WikiDiki[>] – ein sehr schöner Artikel mit vielen weiteren Unterartikeln.

 

 

Die Frühgeschichte

 

England in der Altsteinzeit – (bis 11.000 v.Chr.)

 

[700.000 Jahre] – Homo Erectus über Landbrücke zum Kontinent.

[500.000 Jahre] – Homo Heidelbergensis wandert ein. Jäger, Acheuléen-Kultur.

[420.000 Jahre] – Nach der Elstereiszeit wurde Großbritannien neu besiedelt.

[240.000 Jahre] – Levallois-Kultur.

[60.000 Jahre] – Neandertaler im Süden.

[30.000 Jahre] – erster Homo Sapiens.

[18.000 - 13.000 v.Chr.] – Würmeiszeit: wieder unbewohnt.

 

England in der Jungsteinzeit – (11.000 – 4.500 v.Chr.)

 

[8.000 v.Chr.] – älteste Spuren der letzten Neubesiedelung.

[7.600 v.Chr.] – Holzgebäude mit 6 m Durchmesser gefunden.

[5.000 v.Chr.] – Die Landbrücke zum Kontinent geht erneut verloren.

[4.700 v.Chr.] – Neue Menschen bringen Landwirtschaft und Tierhaltung.

 

England in der Zeit der Frühen Hochkulturen – (4.500 – 1.200 v.Chr.)

 

[3.900 v.Chr.] – erst hier die Kulturstufe der Jungsteinzeit erreicht (?)

[3.100 v.Chr.] – erster Erdwall in Stonehenge. Evtl. auch schon Megalithen.

 

[2.500 v.Chr.] – Glockenbecher-Kultur kommt: erste Metallverarbeitung, Kupfer.

[2.500 - 2.000 v.Chr.] – Megalithstruktur von Stonehenge wurde gebaut und gepflegt.

[2.150 v.Chr.] – Bronze wurde langsam eingeführt.

[1.600 v.Chr.] – Britisches Zinn in ganz Europa verbreitet !

 

 

Die Hauptgeschichte

 

England in der Zeit der Antike – (1200 v.Chr. – 450 n.Chr.)

 

[1200 v.Chr.] – Invasion oder Masseneinwanderung in Südengland, kein Zinn mehr.

[750 v.Chr.] – Eisenverarbeitung kommt an. Keltische Sprache.

[325 v.Chr.] – Der Grieche Pytheas erkundet die Küsten Großbritanniens.

[175 v.Chr] – Einwanderer aus Gallien und Belgien, bringen advanced Töpferkunst.

[100 v.Chr.] – Handel mit Europa floriert, eigene Münzen !

[55 v.Chr.] – Erster Feldzug Caesars. Die Gallier wurden nämlich von Briten unterstützt.

[54 v.Chr.] – Zweiter Feldzug Caesars.

[43 n.Chr.] – Invasion der Römer unter Claudius. Einführung der Schrift.

[122 n.Chr.] – Hadrianswall

...

[400 n.Chr.] – Beginn der schriftlosen Zeit, in die König Arthur und der Gral hineingedichtet wurde.

[410 n.Chr.] – Abzug der regulären Truppen abgeschlossen. Skoten und Pikten plünderten von Norden her.

[440 n.Chr.] – Die Sachsen hatten bereits übernommen, sie waren wohl von den zivilisierten Briten als Hilfstruppen angefordert worden.

 

England in der Zeit von Byzanz – (450 – 1250 n.Chr.)

 

[570 n.Chr.] – Wales und Cornwall sind noch britisch.

England: Germanische Stämme, Jüten, Angeln und Sachsen, plündern die römisch geprägten Kelten.

Sie bilden sieben kleine Königreiche, die Heptarchie.

Schottland: piktische Königreiche.

[6.Jh.] – Iren siedeln in Schottland: Königreich Dalriada., Skoten.

[597] – die Germanen in Kent wurden christlich bekehrt.

[7.Jh.] – Northumbria wird dominant. / Pikten wehren sich gegen Dalriada.

[793] – erste Überfälle der dänischen Wikinger.

[8.Jh.] – Mercias wird dominant.

[800 n.Chr.] – Ende der schriftlosen Zeit.

[9.Jh.] – Wessex (die West-Sachsen) wird dominant.

[843] – Kenneth MacAlpin wird König von Dalriada und der Pikten, Skoten und Pikten werden ein Volk.

[878] – Alfred der Große (von Wessex): siegreiche Schlacht gegen die Wikinger. Er nahm später? London ein, es entwickelte sich ein englisches Nationalbewußtsein. Er führte Earls und darunter Sheriffs ein.

[884] – Anerkennung des Wikinger-Königreichs Danelag.

[936] – Alfreds Enkel Æthelstan siegt über Cornwall, später über Northumbria.

[991] – König Æthelred zahlt 3.700 kg Silber Tribut an die Wikinger.

...

[1066] – Der letzte angelsächsische König Harald II. konnte eine norwegische Invasionsarmee abwehren, aber dann kamen die Normannen unter Wilhelm des Eroberers.

...

[1169/71] – die Eroberung Irlands beginnt.

[] – Richard Löwenherz, 3 Kreuzzug.

[1215] – Magna Carta.

 

England in der Zeit der Entdeckungen – (1250 – 1650 n.Chr.)

 

[1284] - Wales kommt unter die Kontrolle Englands.

[1536] - Wales wird offiziell Teil des Englischen Königreichs.

 

 

Die Neugeschichte

 

England in der Neuzeit – (1650 – 1860)

 

[1603] - Schottland in Personalunion mit England.

[1707] - England und Schottland werden zum Königreich Großbritannien vereinigt.

[1800] - Das Königreich Irland wird eingebaut, zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Irland.

[1806-1814] - Kontinentalsperre (Embargo) durch Napoleon.

 

England in der Moderne – (1860 – 1960)

 

[1893]

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.