| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Kant

Page history last edited by Echnaton 8 years, 3 months ago Saved with comment

Immanuel Kant (1724 - 1804) war der wichtigste deutsche Philosoph der Aufklärung. Außerdem gilt er als bedeutendster Philosoph der Neuzeit. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft bedeutet einen Wendepunkt und den Beginn der modernen Philosophie.

 

  • WikiDiki[>] -- ein lesenswerter Artikel.
  • Illutions[>] -- ein neutralerer Artikel als hier.

 

Kant antwortete auf David Hume und auf ihn antwortete Hegel.

Seine berühmtesten Bücher sind:

[1781] - Kritik der reinen Vernunft -

[1788] - Kritik der praktischen Vernunft -

[1790] - Kritik der Urteilskraft -

 

->  [zum Portal Philosophie]

->  [zum Hauptportal Brainen]

 



 

Links zu Kant


Genialer weise gibt es heutzutage die Werke Kants alle offiziell online.

 

  • Philolex.de[>] -- auf der Peter Möller-Seite. Keine Ahnung, ob die gepflegt wird.
  • Wissen.de[>] -- schreiben die selber ?

 

  • Textlog.de[>] -- das Portal Immanuel Kant mit einigen Texten und sonst Ausschnitten ?

 

 

 

 

Zum Leben Kants


...

 

 

Zur Philosophie Kants


...

 

Kants Erkenntnistheorie

 

In der Erkenntnistheorie wird geklärt, w..

Kants Erkenntnistheorie wird in der Kritik der reinen Vernunft ausgebreitet.

 

... „Was kann ich wissen?“ ...

 

Kant wurde als erkenntnistheoretischer Rationalist Wolffscher Schule ausgebildet. Dies wurde erschüttert, als er versuchte, die Metaphysik der Monadologie mit der Naturphilosophie von Isaac Newton zu vereinbaren. Kant folgt David Hume in seiner Kritik am Rationalismus, bezweifelt aber dessen Empirismus, da der zu Skeptizismus führt.

 

 

Kants Ethik

 

In der Ethik wird geklärt, w...

Kants Ethik wird in der Kritik der praktischen Vernunft ausgebreitet. ... zunächst in der Grundlegung zur Metaphysik der Sitten.

 

Die Frage: „Was soll ich tun?“ ist die grundlegende Frage der kantschen Ethik. Aber eine Antwort auf diese Frage war erst durch erkenntnistheoretische Untersuchungen in der Kritik der reinen Vernunft möglich, durch die Kant ein theoretisches Fundament für die praktische Philosophie geschaffen hatte.

 

 

Zu den Werken Kants


Am berühmtesten sind Kants drei große Kritiken über die Grenzen der Erkenntnis, über die Ethik und die Ästhetik.

 

 

Kritik der reinen Vernunft - Erkenntnistheorie

 

 

Die Kritik der reinen Vernunft (KrV) (im Original Critik der reinen Vernunft) ist das erkenntnistheoretische Hauptwerk des deutschen Philosophen Immanuel Kant. Sie kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie.

 

 

Kritik der praktischen vernunft - Metaethik

 

 

Kritik der praktischen Vernunft (KpV) ist der Titel des zweiten Hauptwerks Immanuel Kants; es wird auch als „zweite Kritik“ (nach der Kritik der reinen Vernunft und vor der Kritik der Urteilskraft) bezeichnet und erschien erstmals 1788 in Riga.

Die KpV enthält Kants Moralphilosophie/Ethik und gilt bis heute als eines der wichtigsten Werke der praktischen Philosophie überhaupt.

 

 

Kritik der Urteilskraft - Ästhetik

 

 

Die Kritik der Urteilskraft (KdU) ist Immanuel Kants drittes Hauptwerk nach der Kritik der reinen Vernunft und der Kritik der praktischen Vernunft, erschienen 1790. Sie enthält in einem ersten Teil Kants Ästhetik (Lehre vom ästhetischen Urteil) und im zweiten Teil die Teleologie (Lehre von der Auslegung der Natur mittels Zweckkategorien).

 

 

Weitere wichtige Werke Kants

 

Religions-, Rechts-, Geschichtsphilosophie

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.