| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Sternstunde Philosophie

Page history last edited by Echnaton 8 years, 2 months ago Saved with comment

Sternstunde Philosophie ist eine der wenigen guten Informations-Sendungen im deutschen Fernsehen. In einem Zweiergespräch wird jede Woche ein Thema aus der Philosophie eine Stunde lang behandelt.

Sternstunde Philosophie läuft im münchener Kabelnetz jeden Sonntagmorgen auf 3-Sat. Sie wird produziert vom Schweizer Fernsehen SF1, welches leider nicht im münchner Kabelnetz enthalten ist. 3-Sat ist immer einen guten Monat hinterher.

 

  • Homepage[>] -- beim SF, zu den Sternstunden.
  • WikiDiki[>] -- ein absoluter Mini-Artikel. Wie schade.

 

Im SF gibt es die Sternstunden mit Sternstunde Philosophie, Sternstunde Religion und Sternstunde Kunst.

 

Echnaton says:

"Wer Sternstunde Philosophie mag, dem gefällt auch ZDF-Nachtstudio, Das Philosophische Quartett und Scobel. 

  Marsch zurück zu Deinem Fernseh-Programm !"

 

->  [zu den Philosophie-Sendungen]

->  [zum Hauptportal Brainen]

 

 

Sendezeit


Sternstunde Philosophie wird jeden Sonntagmorgen um 09:15 Uhr auf 3-Sat gesendet. Eine Folge dauert 60 Minuten.

 

  • Sonntag, 09:15 auf 3-Sat.

 

 

Links zu Sternstunde Philosophie


 

  • 3-Sat[>] -- Die Sendungs-Homepage bei 3-Sat.

 

Sternstunde kann man auch online anschauen:

 

  • Podcast[>] -- 165 Sendungen bis 09/2010 zum anschauen.

 

 

Sendungen 2012


(hab lang nicht mehr aufgepaßt ...)

 

[So, 10.06.2012, 09:15 - bzw. 22.04.2012 auf SF] - Hannah Arendt über Politik und Philosophie - Hans-Martin Schönherr-Mann im Gespräch mit Barbara Bleisch.

Hannah Arendt (190x-1975) hat die Totalitarismustheorie ausgearbeitet.

 

 

Sendungen 2008


...

 

 

Philosophische Strömungen des 20. Jahrhunderts

 

Ab Sonntag, den 13.01.2008 laufen vier einstündige Sendungen zu Phänomenologie, analytische Philosophie, Existentphilosophie und Poststrukturalismus

 

Homepage: http://www.sf.tv/sf1/sternstunden/einzel.php?docid=philosophie-20-jh

 

Die Phänomenologie

 

[13.01.08] mit Marco Meier

WikiPedia-Links: Phänomenologie, Edmund Husserl, Max Scheler, Martin Heidegger, Maurice Merleau-Ponty, Jean-Paul Sartre, Paul Ricoeur, Nicolai Hartmann, Jacques Derrida

 

TV-Today: Das Wissen in Technik und Naturwissenschaft nimmt im 20. Jahrhundert explosionsartig zu. Die moderne Physik revolutioniert mit der Relativitätstheorie und der Quantenphysik unser Weltbild. Die Biologie mit der Evolutionstheorie und die Psychologie mit der Psychoanalyse fordern die Philosophie heraus, über ein neues Menschenbild nachzudenken. Was können wir wissen? Wie sollen wir leben? Was dürfen wir von einem guten Leben erhoffen? Die drei althergebrachten Grundfragen der Philosophie stellen sich im 20. Jahrhundert mit neuer Brisanz, philosophische Schulen und Strömungen suchen nach Antworten. Die vorschnelle Welterklärung ist nicht Sache der Phänomenologie, eine im rasenden 20. Jahrhundert alles andere als übliche Betrachtungsweise. Die von Edmund Husserl begründete Phänomenologie soll durch den Rückbezug auf die inneren Bewusstseinsvorgänge neue Gewissheit über das Wesen der Dinge und des Menschen erbringen. Im deutschsprachigen Raum zählt der Philosoph Bernhard Waldenfels zu den herausragenden Kennern und Vertretern der Phänomenologie.

 

Der Poststrukturalismus

 

...: mit Monika Maria Trost und Michael Pfister

 

Die analytische Philosophie

 

...: mit Ursula Pia Jauch

 

Die Existenzphilosophie

 

...: mit Norbert Bischofberger

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.