| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Nina Hagen

Page history last edited by Echnaton 8 years, 9 months ago Saved with comment

Nina Hagen (geb. 1955) war deutschlands berühmteste Underground-Musikerin. Sie war in den Bereichen Spät-70er-Punk, Independent und Pop unterwegs. Besonders lässig sind die beiden Alben Nina Hagen Band (1978) und Unbehagen von (1979) mit der Band Nina Hagen Band, den späteren Spliff?

 

  • Homepage[>] -- [2012] - recht bunt und durcheinander, das paßt aber eigentlich. Doof ist die Jesus-Werbung.
  • WikiPedia[>] -- Infos zu Ninas Leben.

 

Echnaton says:

"Wer Nina Hagens Wahnsinn gut findet, der mag auch Klaus Kinski, Esoterik und UFOs."

 

->  [zur Liste der Musiker]

->  [zum Portal Musik]

->  [zum Hauptportal Poltern]

 

 

Links zu Nina Hagen


 

 

Video-Clips


 

Positive Clips

 

 

 

Negative Clips

 

 

 

 

Aktuelles Zeug


...

 

2010 -

 

 

2007 - Peinlicher Auftritt bei Maischberger

 

Tja, Nina Hagen, das war's dann wohl.

 

Dein Abschied aus den Unterhaltungs-Medien vom Dienstag, den 30.11.07 war hoffentlich endgültig.

Es war ziemlich traurig. Auch wenn Du an den Teufel als Entität glaubst, der "mimikri macht", "die ganze Zeit Menschen foltert" und sich als Außerirdische Entführer tarnt, ... äh ja, auch dann geht man nicht auf Leute los, deren Meinung einem nicht passen. "Hey, Sandra, ich hab noch Jet-Lag", hey Nina, das war voll daneben.

 

Du strampelst mit den Füßen, wie meine dauerdichte Freundin Agent-C, die eindeutig livewise zu viel konsumiert hat.

 

Du bist engagiert in diesen Fällen, okay, aber Du hattest null Fakten drauf, nur Phrasen, die leider genau in diesem dumpfen, scheuklappenmäßigen Esoterik-Style gehalten waren. Und dann hast Du nicht aufgehört, destruktiv dazwischenzukeifen. - Aargh !

Meine Freundin Agent-K "muß" sich vor Interkontinental-Flügen immer zulöten wegen ihrer Flugangst ... aber dann geht sie nicht in eine Infotaiment-Show mit Umgangsformen.

 

Aber hey, wie geil war das damals, kurz bevor ich groß genug war zum Fernseh-Schauen, als ... ich glaube der Ding von den Toten Hosen und speziell Du echt die Sendung gesmasht habt. Das war damals sau-cool, Du warst in schwarzem Lack oder Leder ... war das die Sendung, wo ein Joint angezündet wurde ?

 

War das dann aber auch die Sendung, wo der Campino mit dem Stuhl umgefallen ist ? Ich glaube nicht, denn das habe ich, glaube ich, bereits live mitgekriegt. (Ja, hey, ich hab auch auf Tele-5 in den 80ern (!) live gesehen, als in - ich glaube "Off-Beat spezial" - der seltsame Philip Boa seinen eigenen Auftritt gesmasht hat, weil er beleidigt war. Hah ! Wer weiß das noch ? (Ihr Nieten !))

 

Hm, ... findet man dann in 10 Jahren Deinen 2007-Auftritt kultig ? Nein ! Denn Deine Botschaft war diesmal ganz anders und vor allem sehr wirr vorgetragen. Eher auf der Basis von Realitäts-Verschiebung statt Geselschafts-Änderung. Bist Du an letzterem gescheitert oder meinst Du es überwunden zu haben ? Für mich waren es wirre floskeln mit Stimmungsmache und völliger Unzugänglichkeit bzgl. Argumentation, Vernunft oder Diskursform.

 

Rülps.

 

Viel Erfolg bei regionaler Aktion ("Eisern, Union !"), aber bleib aus den öffentlich rechtlichen mit Deinem Missionars-Shit raus.

Missionare sind anders als Propheten. Ätzend meist.

 

Lord Echnaton

(Entwurf / Skizze am 31.10.07, unter Alkohol)

 

P.S.: Jetzt kram ich erstmal die "Unbehagen" raus, die kickt bestimmt immer noch ! Hähä !

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.