| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Kabel-1

Page history last edited by Echnaton 5 years, 2 months ago Saved with comment

Kabel-1 war seit 1992 einer der vier wichtigeren reinen Unterhaltungs-Fernsehsender im münchner Kabelnetz. Seit ca. 2010? ist er aber zunehmend bedeutungslos. Er ist privat, extrem kommerziell und nicht sehr niveauvoll.

Zuerst hieß er Der Kabelkanal, ab 1995 dann Kabel 1 und seit 2005 kabel eins.

 

  • Homepage[>] – seicht wie der Sender.
  • WikiDiki[>] – mit Geschichte und Marktanteilen.

 

Kabel-1 gehört seit 2000 zu deutschlands größtem Fernsehunternehmen, dem Pro7Sat.1 Media-Konzern, der seit Dezember 2006 nicht mehr Heim Sabans Gesellschaften gehört, sondern zwei großen Private Equity-Unternehmen (Heuschrecken) Permira (London) und KKR (New York). Die weiteren Sender sind Pro-7, Sat-1, Sixx, N-24 und bis 200x 9-Live. Kabel-1 hatte 2010 seinen Höhepunkt bei guten 6 % unter den werberelevanten 14-49-Jährigen.

 

Echnaton spricht:

"Wer Kabel-1 mag, dem gefällt auch Pro-7, Tele-5 und Brainpool."

 

→  [zum Fernseh-Diktator]

→  [zum Hauptportal Poltern]

 



 

Links zu Kabel-1


 

 

 

 

Specials auf Kabel-1


Es gibt auf Kabel-1 normalerweise Serien, Filme und Eigenproduktionen. Ab und zu konzentrieren sie sich auf einen ihrer Klassiker und machen ein Special, z.B. für alle Star Trek-Fans oder für Al Bundy-Fans.

 

 

Der Star Trek-Mai

 

2015 – Star Trek-Marathon Pfingsten, 24./25. Mai. Es wurden alle Filme von Star Trek I bis XI gesendet:

 

2012 gab es auch einen kleinen Star Trek-Mai. Ab Pfingsten wurden die fünf alten Filme gezeigt.

 

2009 gab es pünktlich zum Kino-Relaunch einen groß angekündigten Star Trek-Mai: Am Freitag, 01. Mai 2009 begann für alle Trekkies ein Super-Wochenende.

 

Freitag, 01.05.09:

08:30 - Enterprise original - 5 Folgen

13:45 - Star Trek I - Der Film -

16:15 - Star Trek II - Der Zorn des Khan -

18:20 - Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock -

 

Samstag, 02.05.09 (nachts):

20:15 - Star Trek IV -

22:15 - Star Trek V -

00:10 - Enterprise original - 6 Episoden

 

Samstag, 09.05.09:

20:15 - Star Trek VI -

22:15 - Star Trek VII -

00:10 - Enterprise: The Next Generation - 6 Episoden

 

Samstag, 16.05.09:

20:15 - Star Trek VIII -

22:15 - Star Trek IX -

00:10 - Enterprise: Voyager - 6 Episoden

 

Mittwoch, 20.05.09:

20:15 - Star Trek X -

 

 

Al Bundy-Nächte

 

Al Bundy-Nacht vom 31.12.2008

 

Al Bundy-Nacht vom 30.11.2005

 

 

Sendungen auf Kabel-1


Kabel-1 war bis? in die 2010er hauptsächlich ein Serien-Sender, wobei ausschließlich US-Serien gesendet wurden. (Hatten die da einen Flatrate-Vertrag ?) Zwischendurch werden unerträgliche Eigenproduktionen eingestreut und abends öfter auch mal Spielfilme. Es gibt aber kaum mehr interessante Serien, kein Akte-X mehr, kein Next Generation.

2014? / 2015 gibt es fast nur noch den Eigenmist mit Restauranttesten, K1-Reportagen aus dem Viertel. Dazu schlechte Serien, sehr viel C.I.S-Zeug.

 

  • 2011? – Two and a Half Men – jeden Wochentag, viermal täglich.

Eigentlich totaler Müll, 30-jährige Ingenieure können da lachen.

 

Kabel-1 bringt zu Feiertagen immer wieder mal alle Star Trek-Filme.

 

Bis 2009?/10 liefen noch die beiden Dauer-Kultserien:

  • Al Bundy – jeden Wochentag, viermal täglich

Der lustige Evergreen. Al Bundy ist die Wahrheit !

  • King of Queens – jeden Wochentag, viermal täglich

Nur für Beziehungsgestreßte lustig.

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.