| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Ernährung

Page history last edited by Echnaton 5 years ago Saved with comment

 

Portal  Ernährung

 


 

Hier kommen Fakten zur Ernährung ...

 

  • Uni Hohenheim[>] - Wieviel ist wo drin !! -- Kalorien, Kohlenhydrate, Vitamine, ...

 

->  Siehe auch Tomate, Kartoffel,

 

->  [zu den deutschen Lebensmittel-Ketten]

->  [zum Hauptportal Brainen]

 



 

[01/ 2008 oder früher]
Die Nahrungslügen:
------------------
7) Spinat nur 3,5 mg statt 35mg pro Kilo, das war 19.Jh. und für getrockneten Spinat
6) Butter ist nicht schlechter als Margarine
5) Brauner Zucker ist nicht gesünder als weißer
4) Eier sind keine Cholesterin-Bomben, das Ei-Cholesterin wird normalerweise nicht übernommen, aber wertvolle Vitamine
3) Hamburger haben gute Fettsäuren, die vor Krebs schützen sollen
2) Vitaminpillen-Lüge: Kein Präparat kann eine Kombination wie in einem Apfel ersetzen
1) Salat-Lüge: kaum Vitamine, aber evtl. Nitrat !

Roulladen !
Fleisch (Schmetterlingsscnitt), Senf, weißer Speck, Zwiebeln, saure Gurken. - einschlagen und einrollen. - Ofen 1, 5 h (?)

 

 

Getränke


 

Bier

 

->  zum Hauptartikel Bier.

 

[Bier-Lexikon] -- "Vollbier gehört nämlich zu den an Kalorien ärmsten Getränken, die es gibt. Wenn Sie etwas finden wollen, bei dem Sie noch weniger ansetzen, können Sie Kaffee oder Tee trinken (ohne Zucker und Sahne, natürlich). Oder Mineralwasser."

 

  • 1 l Helles: 423 kcal. / 100 mg Harnsäure -- 5 Maß sind dann der Tagesbedarf !
  • 1 l Weißbier: 428 kcal. / 150 mg Harnsäure -- hat also auch nicht mehr Kalorien, aber 50 % mehr Harnsäure !
  • 1 l Radler: 339 kcal. / 80 mg Harnsäure -- also etwas weniger.
  • 1 l Leichtbier: 552 kcal. / 240 mg Harnsäure -- Sauviel !
  • 1 l Starkbier: 598 kcal. 130 mg Harnsäure -- also etwas mehr.

 

Bier macht allerdings nicht satt, sondern regt an, fett zu essen => Zunahme.

  • Beim Mann: Bauch - angeblich ab 94 cm Umfang gesundheitsschädlich.
  • Bei Frau: Hüfte & Oberschenkel

 

 

Anderes

 

  • 1 l Cola: 607 kcal. / 100 mg Harnsäure --
  • 1 l Wein: 440 kcal. --
  • 1 l Milch, 1,5 %: 470 kcal. / 1,2 g Calcium --

 

  • 1 l Apfelsaft: -- kcal. --

 

[02/2012] - Multivitaminsäfte[>] -- (23.02.12) - bei N-TV: fast alle sind zimlicher Dreck.

 

 

Fertigprodukte


 

  • 100 g Frosties: 375 kcal. / 37 % Zucker !! / 2 % Ballaststoffe -- ca. 2 Portionen ?
  • 100 g Vitalis Knusper-Müsli: 426 kcal. / 24 % Zucker ! / 7 % Ballaststoffe --
  • 100 g Vitalis Früchte-Müsli: 317 kcal. / 25 % Zucker ! / 10 % Ballaststoffe --
  • 100 g Milky Way: 450 kcal. / 67 % Zucker / 16 % Fett --
  • 100 g Twix: 492 kcal. / 48 % Zucker / 24 % Fett --

 

  • 100g Salami: 325 kcal. / 25 % Fett --

 

  • 100 g Apfel-Strudel: 262 kcal. / 29 % KHydr / 14 % Fett --
  • 100 g Aufbackk-Baguettes: 250 kcal. / .. % KHydr / 1,7 % Fett --
  • 100 g Salami-Pizza: 254 kcal. / 34 % KHydr / 8 % Fett --
  • 100 g Spinat-Pizza: 223 kcal. / 31 % KHydr / 7 % Fett --
  • 100 g Champ-Pizza: 215 kcal. / .. % KHydr / 8 % Fett --
  • 100 g Cheeseburger: 300 kcal. / .. % KHydr / 17 % Fett --
  • 100 g Hähnchen-Nuggets: 208 kcal. / 17 % KHydr / 8 % Fett --

 

  • 112 g (=480 g) Chop Suey Nudeln: 382 kcal / 70 % KHydr (8 % Zucker) / 2,3 % Fett / 6 % Ballaststoffe -- eher hühnersuppig.
  • 120 g (=300 g) Gebratene Nudeln: 556 kcal / 69 % KHydr (3,8 % Zucker) / 15,5 % Fett / 2,8 % Ballaststoffe -- extrem fett !?
  • 100 g Rösti: 95 kcal / 15 % KHydr / 3 % Fett -- und die anderen 80 % ?
  • 100 g Bratkartoffeln: 88 kcal / 14 % KHydr / 2,8 % Fett -- und die anderen 80 % ?
  • 100 g Spätzle: 163 kcal / 27 % KHydr / 3 % Fett --

 

Knorr-Fix --

 

Maggi-Fix --

 

Basta-Fix (Norma?) --

  • Lachs-Sahne-Gratin - ganz gut. 30 g, 100 g - 320 kcal, 7,2 g Fett

 

 

Fleisch


... Industriefleischprodukte ... Fleischskandale ...

 

 

[03/2012] - Wiesenhof[>] -- Sachsen-Anhalt: schon wieder eine Schlachtanlage des Konzerns geschlossen - sogar die Trashfleisch-Verarbeiter McDonald's wollen nicht mehr bei Wiesenhof kaufen.

[02/2012] - Gutfried[>] -- (27.02.12) - bei N-TV: hier geht es um die Bezeichnung Cordon Bleu.

 

[Herbst 2006] - mehr Gammelfleisch ...

[Herbst 2005] - Gammelfleischskandal: Tausende Tonnen abgelaufenes Rind- und Putenfleisch.

 

BSE - eine Tierseuche durch Tiermehl ausgelöst.

 

 

Kräuter


 

Basilikum

 

...

 

 

"Das Basilikum (auch Basilienkraut, Herrenkraut, Hirnkraut, Josefskräutlein, Königsbalsam, Königskraut oder Pfefferkraut) ist eine Gewürzpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Basilikum bezeichnet sowohl die Gattung Ocimum als auch die bekannteste Art Ocimum basilicum."

 

Nährwert:

 

Energie: ... kCal = ... kJ

 

 

Gesundheit:

 

"Basilikum enthält den krebserzeugenden und erbgutschädigenden Stoff Estragol. Da eine konkrete Gesundheitsgefährdung beim Menschen bisher aber noch nicht nachgewiesen wurde, lassen sich zum durch einen regulären Verzehr entstehenden Risiko bislang keine spezifischen Angaben machen. Nach derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es jedoch äußerst unwahrscheinlich, dass die Konzentration des natürlichen Giftes Estragol im Basilikum dem Menschen etwas anhaben kann, solange es mit der Nahrung in durchschnittlichen Mengen verzehrt wird."

 

Pflege:

 

"Basilikum ist nicht leicht in der Aufzucht. Es benötigt vor allem viel Licht und viel Wärme (15 bis 20 Grad Celsius), darf jedoch keinem Wind ausgesetzt werden."

"Um die Pflanze am Blühen zu hindern und somit eine möglichst lange Erntezeit zu erhalten, werden immer die gesamte Triebspitze sowie je nach Größe der Pflanze die Hauptblätter der nächsten beiden Blattverzweigungen abgeerntet."

 

 

Fettsäuren


 

gesättigte Fettsäuren

 

 

ungesättigte Fettsäuren

 

 

gutes Cholesterin

 

 

schlechtes Cholesterin

 

 

PETA warnt


Mal sehen, ob PETA rational oder dogmatisch ist ...

 

Shrimps: http://www.peta.de/topgruendeshrimps#.ViPCJckVdXm

Thunfisch: http://www.peta.de/10-gruende-keinen-thunfisch-zu-essen#.ViPDSskVdXk

 

... aha, eher dogmatisch und daher kacke.

 

Moar Esoteriker:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-ernaehrung.html

 

 

 

DGE empfiehlt


...

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/ernaehrungskreis/

 

 

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.