| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Bischof Williamson

Page history last edited by Echnaton 7 years, 10 months ago Saved with comment

Der britische Bischof Williamson ist ein total sicker katholischer Bischof der Priesterbruderschaft St. Pius X.. Er ist ähnlich durchgeknallt und gefährlich wie etwa Sarah Palin.

 

  • Homepage[>] -- der neue Blog von Bischof Williamson, seine Werbeseite (in Englisch) - der alte wurde offenbar 2009 abgeschaltet: (dinoscopus.blogspot.com/).
  • WikiDiki[>] -- immer aktuell, die ganze Story und seine üblen wirren Thesen.

 

"Richard Nelson Williamson (* 8. März 1940 in London) ist einer der vier Bischöfe der traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X.. Die Aufhebung seiner Exkommunikation durch Papst Benedikt XVI. löste Kontroversen auch innerhalb der römisch-katholischen Kirche aus, da Williamson wiederholt den Holocaust geleugnet hatte."

 

[2012] - Im Oktober wird Williamson aus der eigenen Bruderschaft ausgeschlossen.

2008/2009 gab es nochmal ärger, auch mit und für den Papst.

2010 muß Williamson 10.000 € Strafe zahlen.

 

->  Siehe auch Christentum, Religion, Vatikan, Fernsehprediger.

 

->  [zum Portal Full of Hate]

 

 

Links zu Bischof Williamson


 

  • Holocaust-Leugnung[>] -- (video, 2009) - Williamson leugnet die Existenz der Na.zi-Gaskammern.

 

 

Positionen des sicken Bischofs


Eine kurze Auswahl seiner krassesten Thesen:

 

  • Bereits 1989 leugnete Williamson bei einer Predigt anlässlich einer Heiligen Messe im kanadischen Sherbrooke die Vergasung von Juden im Vernichtungslager Auschwitz und behauptete, der Holocaust sei eine Erfindung der Juden.

 

Dort wurden keine Juden in den Gaskammern getötet! Das waren alles Lügen, Lügen, Lügen!"

 

  • 2001 vertrat er unter anderem die Ansicht, Mädchen bzw. Frauen sollten nicht an Universitäten studieren dürfen. In einem Rundbrief vom September 2001, der auf den Internetseiten des Priesterseminars der Bruderschaft in Winona (Minnesota) veröffentlicht wurde, sprach Richard Williamson Frauen Fähigkeiten und Rechte zum eigenständigen Denken, höherer Bildung und Selbstbestimmung ab.

 

Echte Universitäten stehen für Ideen, Ideen sind nichts für richtige Mädchen"

 

  • 2008 warf er dem Vatikan vor, unter „satanischer Kontrolle“ zu sein, bezweifelte die offizielle Version der Terroranschläge am 11. September 2001 und beschuldigte die Bush-Regierung, in die Anschläge involviert zu sein.

 

Die Juden erfanden den Holocaust, Protestanten bekommen ihre Befehle vom Teufel, und der Vatikan hat seine Seele an den Liberalismus verkauft."

 

Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. Man sollte ihm vielleicht seine Werbeplattformen nehmen.

 

 

Die Story


 

 

 

 

Die Priesterbruderschaft St. Pius X.


Die Priesterbruderschaft St. Pius X. (kurz FSSPX) wurde 1970 von Erzbischof Marcel Lefebvre gegründet, weil ihm der Vatikan zu soft und olerant war. ... Bernard Fellay ...

 

  • Homepage[>] -- hier kann an nach "Williamson" suchen.
  • WikiDiki[>] -- sehr ausführlich über diese üblen Typen.

 

... der FSSPX steht die Monatsschrift Kirchliche Umschau.

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.