| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Augustiner Bräustuben

Page history last edited by Echnaton 8 years, 3 months ago Saved with comment

Die Augustiner Bräustuben ist der Augustiner in München. Man sollte da eigentlich jeden Monat mal hingehen. Auch tagsüber kann man da entspannt Bier trinken, ohne belästigt zu werden. Gegen abend ist es immer voll und man sitzt mit seltsamen Bayern und Touristen am Tisch.

 

Die Augustiner Bräustuben gehört der Manfred Vollmer GmbH.

 

  • Homepage[>] -- 2010 in neuem Gewand ! Nicht mehr so viel bunter Schnickschnack

 

Landsberger Straße 19, nähe Hackerbrücke und Theresienwiese.

Hinkommen: S-Hackerbrücke, nach Süden zur Landsberger Straße.

Geöffnet: täglich 10:00 - 24:00 Uhr -- perfekt !

 

->  Siehe auch Kongress Garten, Türkenhof, Stragula, Jagdschlössl, Lindwurmstüberl.

 

->  [zu den Münchner Wirtschaften]

->  [zum Portal Bier]

->  [zum Hauptportal Poltern]

 



 

Links zur Augustiner Bräustuben


 

 

 

 

 

 

Beurteilung und Bemerkungen


...

 

Vorteile: Augustiner, Bier ab 10, große Tische, Essen kommt sehr schnell, sehr lässiger bayerischer Style, aber trotzdem preiswert.

vom Faß ! + direkt dort gebraut ! (deshalb einzigartig)

man kann sich für's Bier eine 10er-Karte kaufen, das 11. ist dann umsonst. Prost !

 

An einem Montag im November sind um 11:00 bereits > 50 Leute, die alle Bier bestellen, meist im Rentenalter. Wie cool !

 

Das Publikum besteht ...

 

Das Kloh ist top-modern, es gibt sogar eine fordernde afrikanische Klohfrau. Paßt aber schon.

Klohnote: 1

 

 

Standardisized Preislist of Pain (SPP)


Viel wichtiger als die Einrichtung oder die Bedienung ist natürlich der Preisvergleich. Deshalb gibt's hier in Klammern die Abweichung vom Referenzpreis.

 

 

SPP 2012

 

Zu Beginn 2012 gibt es beim Essen kaum Unterschiede. Nur die Haxn ist in dieser Liste etwas teurer geworden. Das Bier ist schon wieder gleich geblieben. Respekt !

 

 

  • Schweinsbraten -- 7,95 € -- 60 c teurer als 2010.
  • Schweinshaxn -- 8,95 € -- (Referenzpreis !) -- 45 c teurer als 2011.
  • Kässpatzn -- 6,65 € -- wie 2010.

 

  • Schnitzel (schwein) -- 8,x80 € -- des bestellt ma' auch ned.
  • Hendl -- 7,95 € --

 

Specials:

Montag: Hendl-Tag: 7 x Hendl -- 5,95 -- auch schon seit a paar Joahr?.

 

 

SPP 2011

 

Zu Beginn 2011 gibt es beim Essen einige leichte Preiserhöhungen gegenüber dem Vorjahr. Außerdem ist ja der freundliche Wirt mit dem blauen Halstuch nimma da.

 

  • Weißbier (Augustiner) -- 2,85 € -- Rättätä ! - wie 2009
  • Helles (Augustiner) -- 2,55 € -- Juhee ! - wie 2009

 

  • Schweinsbraten -- 7,95 € -- 60 c teurer seit 2010.
  • Schweinshaxn -- 8,50 € -- (Referenzpreis !) -- 55 c teurer seit 2010.
  • Kässpatzn -- 6,65 € -- wie 2010.

 

  • Schnitzel (schwein) -- 8,80 € -- des bestellt ma' auch ned.

 

 

SPP 2010

 

Zu Beginn 2010 gibt es keinerlei Preiserhöhung, das ist guter Augustiner-Stil.

 

  • Weißbier (Augustiner) -- 2,85 € -- Rättätä ! - wie 2009
  • Helles (Augustiner) -- 2,55 € -- Juhee ! - wie 2009

 

  • Schweinsbraten -- 7,35 € -- wie 2009
  • Schweinshaxn -- 7,95 € -- (Referenzpreis !) -- wie 2009
  • Kässpatzn -- 6,65 € -- 2010 schon wieder verteuert ! 

 

  • Schnitzel, schwein -- 7,95 € -- ?
  • Bratenpfandl -- 9,95 € -- Ente, Haxen und Schweinzi ! Der Preis ist schon ewig stabil. ?
  • Hendl -- 7,60 € -- ( + ... %) -- zu teuer und mit Kartoffelpampe. ?
  • 1/4 Ente -- 6,95 € / 11,95 € -- (Referenzpreis !) -- wie 2009.

 

Aktuelle Specials:

 

  • Saisonbiere -- 2,85 € -- (Referenzpreis !) -- Maximator, Maibock, Wiesnbier.
  • 10er-Karte -- das 11. Bier gibt's geschenkt ! ?
  • Montags: Hendl-Tag, auf 7 Arten -- 5,65 €. ?
  • Dienstags: Schöpfgericht -- 4,90 € -- eine alte bayerische Tradition, Nachnehmen so viel man will ! ?

 

 

SPP 2009

 

  • Weißbier (Augustiner) -- 2,85 € -- Rättätä !
  • Helles (Augustiner) -- 2,55 € -- Juhee !

 

  • Schweinsbraten -- 7,35 € -- 6 % teurer, paßt scho.
  • Schweinshaxn -- 7,95 € (Referenzpreis !) 
  • Kässpatzn -- 5,90 € -- fhett verteuert um 9% und ziemlich Mikrowellen-mäßig. Was ist los ?

 

  • Schnitzel, schwein -- 7,95 € --
  • Hendl -- 7,60 € --

 

Aktuelle Specials:

 

  • Sommer 2009 -- Montags, Hendl-Tag: 7 Arten für 5,65 €. 13 % teurer.
  • Sommer 2008 -- Montags, Hendl-Tag: 7 Arten für 5,00 € !

 

 

SPP Winter 2007/08

 

  • Weißbier (Augustiner) -- € 2,80 (Referenzpreis !)
  • Helles (Augustiner) -- € 2,45 (- ... % !)
  • Maß-Weiß (Augustiner) -- 5,60 € -- Wahnsinn !
  • Maß-Hell (Augustiner) - 4,90 € -- Wahnsinn !

 

  • Schweinsbraten -- 6,95 € (Referenzpreis !)
  • Schweinshaxn -- 7,95 € (Referenzpreis !)
  • Kässpatzn -- seit Juni 2008: € 5,40 ! -- bis dahin: € 5,00 -- (Referenzpreis !)
  • Brezn -- 0,75 €.

 

  • Bratenpfandl -- 9,95 €.
  • Schnitzel, wiener Art -- 7,70 €.

 

Aktuelle Specials:

 

  • Dienstags, Schöpfgericht -- € 4,10 -- so viel man mag !
  • Montag - Freitag, 10:00 bis 12:00: 2 Weißwurscht + 1 Breze -- 1,11 €  !!

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.