| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Finally, you can manage your Google Docs, uploads, and email attachments (plus Dropbox and Slack files) in one convenient place. Claim a free account, and in less than 2 minutes, Dokkio (from the makers of PBworks) can automatically organize your content for you.

View
 

Afghanistan

Page history last edited by Echnaton 6 years, 7 months ago Saved with comment

 

Staat  Afghanistan

 

 

Afghanistan ist ein gefailter Staat in Südwestasien. Bis Ende 2014 ist er eine von den USA besetzte Präsidialdemokratie, in der seit 2002 Bürgerkrieg herrscht. Islamische Republik. Seit 2002 Hamid Karzai.

Hauptstadt: Kabul.

 

Fläche: 652 tsd km² - (n.). HDI: 0,374 - (175., gesunken). 

Einwohner: 30 mio - (n.), 46 / km² - (n.). 

Wirtschaft: BIP 2010: 27 mrd $ - (n.), 900 $ / Einwohner und Jahr - (n.). 

 

Die Bevölkerung Afghanistans besteht zu gut 40 % aus Paschtunen und knapp 30% aus Tadschiken (Perser), beide sunnitisch, 10 % Hazara (shiitische Perser) und 20% Usbeken und andere. Die Paschtunen waren früher die Chefs und kriegen ketzt von den anderen auf den Deckel. Es gibt zwei Landessprachen: Persisch und Paschtu. Drei Viertel des Landes sind unwirtliche Gebirgsregionen.

 

  • Homepage[>] - eine PR-Seite für Afghanistan.
  • WikiDiki[>] - Ein spitzenmäßiger und lesenswerter WP-Artikel !
  • Amnesty International[>] - der Jahresbericht 2013: ganz schlimm ! Bitte lesen !

 

Seit 2002 ist der Paschtune? Hamid Karsai Präsident. Ende 2014 soll die Nato-Truppe ISAF endlich abziehen.

 

→  Siehe auch Operation Enduring Freedom, Iran, Pakistan - Irak, USA, Russland

 

→  [zum Hauptportal Fock da System]

 



 

Links zu Afghanistan


 

 

  • Süddeutsche.de[>] -- Themenseite Afghanistan.
  • Welt.de[>] --
  • Spiegel.de[>] - Themenseite Afghanistan, ein gutes Portal.

 

 

 

 

Aktuelle Lage in Afghanistan / Situation / Ereignisse


...

 

Neuauszählung

[17.07.2014] - Taliban greifen den Flughafen von Kabul an, scheitern aber. Es waren nur vier Leute.

[15.07.2014] - 90 Tote durch Autobombe auf Markt. Taliban distanzieren sich.

Stichwahl zum Präsidenten

 

[18.06.2013] - Die ISAF übergibt das Kommando an die afghanische Regierung.

 

 

Ereignisse 2012

 

 

Ereignisse 2011

 

 

Ereignisse 2010

 

 

Ereignisse 2009

 

[Sonntag, 21.06.2009, 23:30 -- Phoenix]

Die Taliban haben jetzt wesentlich mehr Einfluß. Richtung Pakistan, wo die Regierung kaum mehr was zu sagen hat. Die Taliban wollen Pakistan übernehmen.

 

 

Ereignisse 2008

 

Dezember 2008:

 

Kabul: machtlose und korrupte Regierung Karsai.

 

keine Infrastruktur mehr. Wiederaufbau.

 

2008 - blutigstes Jahr des Krieges (?)

200 Tote bei der Allianz für den Frieden bisher.

 

 

Ereignisse 2007

 

2007 - 222 Tote.

 

 

Religionsgezeter in Afghanistan


Über 99,9 % der Bevölkerung sind Muslime, davon etwa vier Fünftel meist hanafitische Sunniten und ein Fünftel imamitische Schiiten.

Der Islam ist in Afghanistan die letzten Jahrhunderte sehr konservativ ausgelegt worden, integriert in die paschtunische Stammesgesellschaft und das Stammesrecht. Der Islam wird je nach ethnischer Gruppe, nach Region und/oder nach Bildungsstand unterschiedlich verstanden und interpretiert.

 

Die Burka für Frauen ist eine afghanische Erfindung aus dem ... Jh. und wird praktisch nur dort getragen. Die Entscheidung über ein Burka-Verbot in Europa ist deshalb eine Lapallie. Unter normalen Bedingungen (Frieden, Rechtssicherheit) ist die Burka nur ein Mittel zur Unterdrückung von Frauen.

 

Außer den ausländischen Besatzern und Fremdarbeitern gibt es in der Bevölkerung nur etwa 250 Christen (WikiDiki[>]).

 

 

Gesellschaft in Afghanistan


Die Analphabetenrate liegt bei erschreckenden 70 %, bei den Frauen allein sogar bei 90 %, was auch den Taliban zu verdanken ist. Fock ya !

 

 

Die Stämme

 

Die paschtunischen Stämme sind seit dem 18. Jh. die prägende Gesellschaftsform in Afghanistan. Sie kontrollierten insbesondere das Land.

 

 

Die Taliban

 

->  zum Hauptartikel Taliban.

 

 

Die Städter

 

Die einzige Großstadt ist die Hauptstadt Kabul mit einem Einzugsgebiet von knapp 5 mio Einwohnern. Daneben gibt es noch die größeren Städte Kandahar, Mazar-e-Sharif, Herat, Dschalalabad und Kunduz.

 

 

Die Geschichte Afghanistans


...

 

  • WikiDiki[>] -- ein ausführlicher Artikel.

 

 

Die Frühgeschichte

 

[ca 15.000 v.Chr.] - Besiedelung von ... aus.

 

 

Die Hauptgeschichte

 

 

Die Neugeschichte

 

[1979] - Einmarsch der Sowjetunion

 

Taliban-Milizen, Scharia

[1989 - 2001] - Afghanische Bürgerkrieg

 

[Oktober 2001] - Invasion der USA unter George Bush: Operation Enduring Freedom.

1 mio Flüchtlinge kehrten zurück, aber die Taliban flohen jetzt nach Pakistan.

seitdem ISAF.

 

[2004] - Islamische Republik mit Präsident Hamid Karzai, von Bushs Gnaden.

 

Die Zahl der ausländischen Soldaten steigt erst jetzt stark an, besonders ab 2009. 2011 100 tsd US-Soldaten und 30 tsd andere.

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.